Die-Kinderschuhseite.de - Kinderschuhe in Schmal, Mittel und Weit www.die-kinderschuhseite.de

Spiel und Bewegung für gesunde Kinderfüße

28.11.2014 von H. Gustin

 

Für Eltern ist es immer wieder ein schönes Gefühl zu wissen, dass es unseren Kindern gut geht – und dass wir ganz nebenbei etwas dazu beitragen. Ist von Kinderfüßen die Rede, sprechen wir über die Basis der heranwachsenden Menschen. Rund 4 Erdumrundungen läuft ein Mensch im Laufe seines Lebens. Fast alle Kinder kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Im Erwachsenenalter weisen dann etwa 40% der Füße Fehlbildungen auf. Aus diesem Grund wird immer wieder darauf hingewiesen, das bei der Geburt geschenkte, wertvolle und gesunde Gut gesunder Füße zu behüten und zu schätzen. Neben passendem, gesundem Schuhwerk ist auch Bewegung ein sehr wichtiger Faktor für gesunde Füße.

Die lustigen Karten-Spiele des „Kleinen Förderspiels“ greifen diese Thematik auf. Kinder spielen für ihr Leben gern. Nimmt man sich als Eltern nach der Schule oder am Wochenende Zeit für eine Runde Spielspaß, begegnet man leuchtende Augen … und dankbaren Körpern. Mit dem „Fußball-Spiel“, dem „Atemspiel“ oder dem aktuellen Advents-Kalender wird der gesunde Körper beim Spielen gestärkt und ein Körperbewusstsein durch motorische Übungen aufgebaut. Tolle Ideen für Groß und Klein, für draußen und drinnen: Ausprobieren macht süchtig, ganz bestimmt!

(Bildquelle: Das kleine Förderspiel)

301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.

Tipps für Lauflernschuhe

21.11.2014 von H. Gustin

Schuhe mit fester Sohle werden für die ersten Stehversuche und Schritte noch nicht gebraucht. Neugeborene haben in der Regel gesunde Füße. Kleine Füße und Zehen können sich barfuß am besten bewegen und entwickeln. Sie bestehen vorerst überwiegend aus Knorpel. Das Fußgewölbe wird sich erst unter Bewegung und Belastung aufbauen. Erst wenn der Nachwuchs mit Neugierde aus dem häuslichen Umfeld heraustapst, ist es sinnvoll die weichen Füßchen durch Lauflernschuhe zu schützen. Ihre weiche Sohle ist besonders flexibel. Ein Fußbett wird noch nicht gebraucht, jedoch gibt der höher geschnittene Schaft der Ferse festen Halt.

Kinderschuhe im 3-Weiten-System erreichen in der Fußbreite die besonders wichtige Passgenauigkeit. Regelmäßiges Messen ist im zweiten und dritten Lebensjahr enorm wichtig, zum einen weil die Füße in dieser Lebensphase um 3 bis 4 Größen pro Jahr wachsen und zum anderen weil die Kinder bis dahin noch kein Druckempfinden ausgebildet haben. So lassen sich auch zu kleine Schuhe und die von ihnen verursachten Verformungen und Fehlhaltungen verhindern.

(Bildquelle: Bisgaard Sko)

301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.

Bisgaard: Hausschuhe mit Wohlfühlfaktor

21.11.2014 von H. Gustin

Kinderschuhe mit optimaler Passgenauigkeit, die hinsichtlich Qualität und Sicherheit höchsten Anforderungen genügen und im schlichten dänischen Design daherkommen: Das ist Bisgaard. Wärme und Behaglichkeit bietet die Hausschuh-Kollektion, besonders in der dunklen und kühlen Jahreszeit. Wer kuschelig warme Hausschuhe sucht, welche dem Fuß Halt geben braucht auf Stil und liebevolles Design nicht zu verzichten. Weiche Lederfutter und gepolsterte Lederdecksohlen sorgen für besondere Bequemlichkeit, ganz gleich ob bei Lederpuschen in warmen Brauntönen für Jungs oder bei Hausschuh-Ballerinas in zarten Pastelltönen für Mädchen. Weiche Rohgummisohlen sind dezent integriert – da ist es nicht schlimm, wenn die Kleinen in den Hausschuhen mal kurz vor die Türe gehen. Ein schnelles Anziehen der Hausschuhe erleichtern breite Gummispangen, Klettverschlüsse oder Zipper. Sie drücken oder zwicken nicht und sind individuell verstellbar. Bisgaard-Hausschuhe sind schnell angezogen und bieten so viel Tragekomfort, dass die Kleinen sie gerne und stolz anlassen.

(Bildquelle: Bisgaard Sko)

301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.

Däumling-Kinderschuhe jetzt mit ökologisch optimal produziertem Leder

20.11.2014 von H. Gustin

Däumling hat erstmals das ökologische „Terra Care“-Leder für eine ganze Kinderschuh-Serie verwandt. Leder ist von Natur aus ein robustes und atmungsaktives Material. Bei Däumling wird das Leder sorgfältig auf seine Hautverträglichkeit geprüft und nach diesem Kriterium ausgewählt. Das deutsche Traditionshaus ist renommiert, weil es nur erstklassige Materialien mit hochstehender handwerklicher Technik verarbeitet. Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit standen bereits im Interesse der Unternehmensphilosophie: Der Schritt hin zum Einsatz von „Terra Care“-Ledern naheliegend.
Die Gerberei Josef Heinen liefert Däumling die ökologisch optimal produzierten Leder mit dem „Terra Care“-Label. Der Lederhersteller aus Wegberg begann bereits 1871 damit, Rohhäute zu beschaffen, zu gerben und nach den individuellen Wünschen der Abnehmer zuzurichten. Für „Terra Care“ wird ausschließlich Rohware aus Zentraleuropa verwandt. Hydrophobierte Fette machen „Terra Care“-Leder wasserabweisend, gleichzeitig bleiben aber Atmungsaktivität und Durchlässigkeit für Schweiß erhalten, welche ein angenehmes Fußklima gewährleisten. Bei der Verarbeitung der Häute richtet Josef Heinen Energie- und Wassereinsatz so effizient aus, dass Ressourcen und Umwelt weitestmöglich geschont werden.
70 Jahre Erfahrung im Kinderschuh-Bereich und konstante Qualität: Das ist Däumling. Diese Zuverlässigkeit wird jetzt mit dem Einsatz von „Terra Care“-Ledern zu einem besonders nachhaltigen Markenprofil ausgebaut.
(Bildquelle: Lederfabrik Josef Heinen GmbH & Co. KG)
301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.