Die-Kinderschuhseite.de - Kinderschuhe in Schmal, Mittel und Weit www.die-kinderschuhseite.de

Däumling: Spezialist für schmale Kinderschuhe

19.12.2015 von H. Gustin

Ein jeder Kinderfuß ist einzigartig. Deshalb möchte Däumling seinen individuellen Bedürfnissen perfekt gerecht werden. Dank des Weitenmaßsystems WMS (Weit – Mittel – Schmal) kann der Weitenspezialist im Kinderschuhbereich auf jede Fußform genau eingehen. Beim Messen der Länge und Breite des Fußes für die Wahl des passenden Schuhs können Ihnen WMS-geschulte Fachkräfte zur Seite stehen.

 

Lauflernschuhe von Däumling (Bildquelle: Däumling)

Bei Däumling finden zarte Kinderfüße Halt wie in keinem anderen Schuh, und gleichzeitig wird ihnen genügend Platz zum Wachsen gelassen. Der deutsche Schuhhersteller Däumling fertigt nach dem Drei-Leisten-Prinzip: für jede Schuhweite gibt es bei dieser Marke spezielle Leisten. Damit die Eltern nach dem Kauf eines Däumling-Schuhs schnell und einfach herausfinden können, ob er noch groß genug ist, gibt es bei Däumling eine herausnehmbare Ledereinlage mit dem „grünen Bereich“.

Klassische schmale Kinderschuhe bis Größe 42 (Bildquelle: Däumling)

 

Die Marke legt auch stets großen Wert auf ein schönes, klassisches Design, sodass Däumling-Schuhe nicht nur den Eltern gefallen, sondern auch ihren kleinen Trägern viel Freude bereiten.

Ein perfekter Schuh für jeden Kinderfuß dank WMS

10.11.2015 von H. Gustin

Der deutsche Kinderschuhhersteller Däumling hat jahrelange Erfahrung in der Fertigung von schmalen Kinderschuhen. Zarte Kinderfüße finden hier Halt wie in keinem anderen Schuh. Besonders bei schmalen Füßen ist der Kauf von passenden Schuhen nicht einfach, egal in welchem Alter. Neben den Erwartungen an das Design ist die Passgenauigkeit natürlich besonders wichtig. Vor allem in der Wachstumsphase müssen die Schuhe perfekt sitzen und gleichzeitig Platz zum Wachsen lassen.

 

Bildquelle: die-kinderschuhseite.de

Bildquelle: die-kinderschuhseite.de

 

Dank des Weite-Maß-Systems gehen Däumling-Kinderschuhe auf die Bedürfnisse von schmalen wie auch mittleren und breiten Füßen perfekt ein. Für die Wahl des passenden Schuhs sollte man die Länge und Breite des Fußes messen. WMS-geschulte Fachkräfte können Ihnen so besonders gut bei der Suche nach dem richtigen Schuh zur Seite stehen.

Die Kollektion für die kommende Saison 2015/2016 ist wieder einmal sehr vielseitig: kuschelig warme Lauflernschuhe mit Tex-Membran, elegante Stiefel und auch coole Sneaker stehen für Sie zur Auswahl.

Däumling-Kinderschuhe jetzt mit ökologisch optimal produziertem Leder

20.11.2014 von H. Gustin

Däumling hat erstmals das ökologische „Terra Care“-Leder für eine ganze Kinderschuh-Serie verwandt. Leder ist von Natur aus ein robustes und atmungsaktives Material. Bei Däumling wird das Leder sorgfältig auf seine Hautverträglichkeit geprüft und nach diesem Kriterium ausgewählt. Das deutsche Traditionshaus ist renommiert, weil es nur erstklassige Materialien mit hochstehender handwerklicher Technik verarbeitet. Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit standen bereits im Interesse der Unternehmensphilosophie: Der Schritt hin zum Einsatz von „Terra Care“-Ledern naheliegend.
Die Gerberei Josef Heinen liefert Däumling die ökologisch optimal produzierten Leder mit dem „Terra Care“-Label. Der Lederhersteller aus Wegberg begann bereits 1871 damit, Rohhäute zu beschaffen, zu gerben und nach den individuellen Wünschen der Abnehmer zuzurichten. Für „Terra Care“ wird ausschließlich Rohware aus Zentraleuropa verwandt. Hydrophobierte Fette machen „Terra Care“-Leder wasserabweisend, gleichzeitig bleiben aber Atmungsaktivität und Durchlässigkeit für Schweiß erhalten, welche ein angenehmes Fußklima gewährleisten. Bei der Verarbeitung der Häute richtet Josef Heinen Energie- und Wassereinsatz so effizient aus, dass Ressourcen und Umwelt weitestmöglich geschont werden.
70 Jahre Erfahrung im Kinderschuh-Bereich und konstante Qualität: Das ist Däumling. Diese Zuverlässigkeit wird jetzt mit dem Einsatz von „Terra Care“-Ledern zu einem besonders nachhaltigen Markenprofil ausgebaut.
(Bildquelle: Lederfabrik Josef Heinen GmbH & Co. KG)

Der Tipp, der für schmale Kinderfüße Gold wert ist

26.06.2014 von H. Gustin

„Ihr Kind hat einen schmalen Fuß“ sagt die Beratung im Kinderschuhladen beim Kauf des Erstlingsschuhs. Der Fuß ist noch ganz weich, die Muskulatur noch wenig entwickelt. Der gesamte Fuß wird nun die wertvolle Aufgabe übernehmen, das Gewicht des ganzen Körpers zu tragen und den heranwachsenden Menschen über Stock und Stein zu bringen. Es wird sich also noch einiges tun, und hierfür muss nun ganz zu Beginn eine gesunde Basis geschaffen werden.

Bei schmalen Kinderfüßen führt der aussichtsreichste Weg, ob Winter oder Sommer, meist direkt zum deutschen Kinderschuhtraditionshaus Däumling. Der Weitenspezialist fertigt Kinderschuhe in drei Weiten. Ihre Passform bietet beste Trageeigenschaften vor allem auch für Kinder mit schmalen Füßen. Mit perfektem Halt, auch an der Ferse bietet der Volllederschuh eine gesunde Basis für Kinderfüße.

Neben einer perfekten Passform ist Qualität in Material und Verarbeitung maßgebend. Unsere Kinder sind den ganzen Tag auf Tour. Es wird gespielt, geflitzt und getobt. Robust und langlebig sollten die neuen Schuhe also sein. Däumling-Kinderschuhe zeichnen sich durch eine exzellente Verarbeitung von hochwertigen Ledern im Innen- und Außenbereich der Schuhe aus. Für das kleine i-Tüpfelchen sorgt das reine Leder-Fußbett aus pflanzlich gegerbtem Leder: Tragekomfort pur!