Die-Kinderschuhseite.de - Kinderschuhe in Schmal, Mittel und Weit www.die-kinderschuhseite.de

Tipps für Lauflernschuhe

21.11.2014 von H. Gustin

Schuhe mit fester Sohle werden für die ersten Stehversuche und Schritte noch nicht gebraucht. Neugeborene haben in der Regel gesunde Füße. Kleine Füße und Zehen können sich barfuß am besten bewegen und entwickeln. Sie bestehen vorerst überwiegend aus Knorpel. Das Fußgewölbe wird sich erst unter Bewegung und Belastung aufbauen. Erst wenn der Nachwuchs mit Neugierde aus dem häuslichen Umfeld heraustapst, ist es sinnvoll die weichen Füßchen durch Lauflernschuhe zu schützen. Ihre weiche Sohle ist besonders flexibel. Ein Fußbett wird noch nicht gebraucht, jedoch gibt der höher geschnittene Schaft der Ferse festen Halt.

Kinderschuhe im 3-Weiten-System erreichen in der Fußbreite die besonders wichtige Passgenauigkeit. Regelmäßiges Messen ist im zweiten und dritten Lebensjahr enorm wichtig, zum einen weil die Füße in dieser Lebensphase um 3 bis 4 Größen pro Jahr wachsen und zum anderen weil die Kinder bis dahin noch kein Druckempfinden ausgebildet haben. So lassen sich auch zu kleine Schuhe und die von ihnen verursachten Verformungen und Fehlhaltungen verhindern.

(Bildquelle: Bisgaard Sko)

Gesunde Schuhe leben länger

07.06.2013 von Redaktion

Wer schon beim Einkauf auf gesunde Schuhe achtet, hat auch länger etwas davon. Die Lebensdauer von Schuhen hängt von zahlreichen Faktoren ab. Selbstverständlich spielt die Pflege der Schuhe eine wesentliche Rolle dabei. Heute gibt es bereits eine Vielzahl von Pflegemitteln, mit denen sich Schuhe für lange Zeit optisch in schönem Zustand halten lassen und gleichzeitig geschützt werden. Durch das regelmäßige Reinigen, Imprägnieren und Pflegen kann die Lebensdauer der Schuhe deutlich verlängert werden, da die Materialien nicht so sehr von Schmutz, Feuchtigkeit und anderen Einflüssen beeinträchtigt werden und ihre Form, Funktion und Optik länger behalten.

Passform bestimmend für Langlebigkeit der Schuhe

Diese Kriterien sind aber nicht die einzigen, die bestimmend dafür sind, wie lange Schuhe in schöner Optik erscheinen und auch getragen werden können. Eine wesentliche Rolle spielt die Passform der Schuhe. Denn sitzen die Schuhe gut, so ist dies nicht nur gut für die gesunde Entwicklung der Füße, sondern gleichzeitig lässt sich auch die Lebensdauer der Schuhe selbst dadurch erhöhen. Denn Schuhe, die nicht eng sind und nicht zwicken, werden auch nicht so schnell beschädigt. Denn ausschlaggebend für solche Beschädigungen sind die Füße selbst. Wenn die Zehen bei jedem Schritt vorne gegen den Schuh stoßen, kann dies nicht nur schmerzhaft sein, sondern das Material an der Spitze des Schuhs von innen Stück für Stück aufreiben und damit beschädigen.

Zu viel Platz im Schuh ist auch nicht gut

Doch nicht nur enge Schuhe weisen schneller Ermüdungserscheinungen auf. Zu weite Schuhe etwa können rasch Gehfalten aufweisen, durch die das Material, vor allem Leder, brüchig wird. Wer sich seine Schuhe lange erhalten möchte, sollte außerdem auf ausreichend Tragepausen achten. Denn unsere Füße geben Feuchtigkeit ab, die natürlich Einfluss auf die Materialien des Schuhs hat. Durch Tragepausen kann der Schuh wieder trocknen und seinen Trägern somit für lange Zeit gute Dienste erweisen.

Kinderschuhe richtig auswählen

04.06.2012 von Redaktion

Besonders für Kinder ab einem bestimmten Alter ist es wichtig, dass die Schuhe dem persönlichen Geschmack entsprechen. Kindern gefallen die Ricosta Kinderschuhe, weil diese in aktuellen Trendfarben und topmodischen Designs erhältlich sind. Genau das ist es, auf das Kinder bei der Auswahl von einem Kinderschuh achten und besonders viel Wert legen – das Aussehen. Selbstverständlich müssen die Schuhe auch passen und angenehm zu tragen sein. Aber hinsichtlich der optimalen Größe, der Förderung der Gesundheit der Füße oder weitere Kriterien, die beim Schuhkauf zu beachten sind, sind für Kinder völlig belanglos. Die Kinderschuhe müssen trendig und angesagt sein, modern und einfach zum An- und Ausziehen. Dafür gibt es von Ricosta Schuhe, die voll und ganz auf die Wünsche der Kinder abgestimmt sind. Schöne Modelle, zum Schnüren, mit Klett- oder Reißverschluss, in vielen Größen stehen bei Ricosta zur Auswahl. Doch, dass die Kinderschuhe den Kids gefallen sollen, ist längst nicht alles, das Ricosta zu bieten hat. Der Hersteller verwendet hochwertige Materialien, die für hohen Tragekomfort sorgen und über eine optimale Passform verfügen. Schmale Kinderschuhe für zierliche Kids und Schuhe, die einen perfekten Halt bieten, gibt es im großen Sortiment von Ricosta. Die Kinderfüße können sich in den Modellen optimal entwickeln. Die Fußgesundheit wird unterstützt. Dadurch erfüllen die Ricosta Kinderschuhe nicht nur die Ansprüche der Kinder, sondern stellt auch die Erwartungen der Eltern zufrieden. Ricosta Schuhe vereint Passform und Tragekomfort mit tollen Designs, die für jeden Anlass getragen werden können, von der festlichen Veranstaltung bis hin zu den verschiedensten sportlichen Aktivitäten und in der Freizeit.

Hohe Qualität für gesunde Füße

28.03.2012 von Redaktion

Bisgaard entwickelt und produziert Kinderschuhe, die höchsten Anforderungen gerecht werden. Besonders bei Kinderfüßen ist es von großer Bedeutung, auf die Passform und die Eigenschaften der Schuhe zu achten, um Fehlbildungen an den noch kleinen, weichen und leicht verformbaren Füßchen zu verhindern. Bisgard Schuhe verwendet für die Herstellung der Schuhe echtes Leder, welches sich weich an den Fuß anpasst. Hochwertiges Leder wird auch als Futter verwendet, während Latex als Zwischensohle für ein optimales Fußklima bei jeder Witterung sorgt. Mit den Gummisohlen geht man bei jeder Wetterlage richtig. Weiche Kanten, ausreichend Platz für die Zehen, Lammwolle und weitere Elemente tragen dazu bei, dass die Produkte über eine ausgezeichnete Qualität, Robustheit und lange Haltbarkeit verfügen. Für die gesunde Entwicklung der Kinderfüße spielt die Passform die entscheidende Rolle. Der Kinderschuh muss ordentlich halten, aber dennoch über ausreichend Platz für die Zehen verfügen. Schmale Kinderschuhe erfüllen die Anforderungen, die für besonders zierliche Kinderfüße wichtig sind. Denn nur so verfügt auch ein schmaler Fuß über ausreichend Halt. Die hochwertige Qualität der Bisgaard Kinderschuhe sowie die große Auswahl an verschiedenen Designs und Ausführungen überzeugen nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern. Während die qualitativen Eigenschaften für Kinder eher nebensächlich sind, stellen die Eltern hohe Ansprüche daran, dass einer gesunden Entwicklung der Kinderfüße nichts im Weg steht. Diese Anforderungen werden bei Bisgard Stiefel ebenso erfüllt wie bei Haus-, Sport- und Freizeitschuhen. So können sich die kleinen Füße in einem gemütlichen Schuhwerk optimal entwickeln. Und die vielfältigen Designs der Kinderschuhe stellen selbst kritischste Kinder zufrieden und bieten für jeden Anlass die passenden Schuhe.