Die-Kinderschuhseite.de - Kinderschuhe in Schmal, Mittel und Weit www.die-kinderschuhseite.de

Kuschelig warm: Hausschuhe von Living Kitzbühel

03.12.2014 von H. Gustin

Zauberhaft warme Hausschuhe von Living Kitzbühel (Bildquelle: privat)Die ersten Türchen des Adventskalenders öffnen sich und draußen wird es klirrend kalt. Spätestens wenige Tage vor Winterbeginn müssen sie an den Fuß: Die warmen Pantoffeln. Man muss gestehen, es ist nicht immer einfach, dass Kinder die Hausschuhe am Fuß lassen… Hausschuhe von Living Kitzbühel bringen gleich eine Reihe toller Argumente mit sich: Sie sind bezaubernd verspielt, warm und dank verstellbarem Klettverschluss auch für schmale Kinderfüße ideal.

Das Südtiroler Unternehmen lässt den traditionellen Wollwalkstoff in neuem Licht erscheinen: Satte Farben, glitzernde Steinchen, lustige Wollapplikationen kombiniert mit molliger Wärme aus der Natur: Reine Schurwolle. Als luftdurchlässiges und somit Feuchtigkeit regulierendes Material hält Wolle die Füße angenehm warm, ohne sie zum Schwitzen zu bringen. Die flexible Gummisohle ist rutschfest und vor allem besonders weich und flexibel. Vor lauter Begeisterung bleibt der Hausschuh am Fuß… und wann kommt der erste Schnee?

 

(Bildquelle: privat)

Bisgaard: Hausschuhe mit Wohlfühlfaktor

21.11.2014 von H. Gustin

Kinderschuhe mit optimaler Passgenauigkeit, die hinsichtlich Qualität und Sicherheit höchsten Anforderungen genügen und im schlichten dänischen Design daherkommen: Das ist Bisgaard. Wärme und Behaglichkeit bietet die Hausschuh-Kollektion, besonders in der dunklen und kühlen Jahreszeit. Wer kuschelig warme Hausschuhe sucht, welche dem Fuß Halt geben braucht auf Stil und liebevolles Design nicht zu verzichten. Weiche Lederfutter und gepolsterte Lederdecksohlen sorgen für besondere Bequemlichkeit, ganz gleich ob bei Lederpuschen in warmen Brauntönen für Jungs oder bei Hausschuh-Ballerinas in zarten Pastelltönen für Mädchen. Weiche Rohgummisohlen sind dezent integriert – da ist es nicht schlimm, wenn die Kleinen in den Hausschuhen mal kurz vor die Türe gehen. Ein schnelles Anziehen der Hausschuhe erleichtern breite Gummispangen, Klettverschlüsse oder Zipper. Sie drücken oder zwicken nicht und sind individuell verstellbar. Bisgaard-Hausschuhe sind schnell angezogen und bieten so viel Tragekomfort, dass die Kleinen sie gerne und stolz anlassen.

(Bildquelle: Bisgaard Sko)

Hausschuhe für Kindergarten und daheim

06.09.2013 von Redaktion

Vor allem an kühleren Herbst- und Wintertagen ist es für Kinder wichtig, auch in Innenräumen nicht ohne passendes Schuhwerk unterwegs zu sein. Dank passender Hausschuhe können auch daheim und im Kindergarten die richtigen Schuhe getragen werden. Gerade für den Besuch des Kindergartens sind Hausschuhe häufig sogar von der Kindergartenleitung vorgeschrieben. Die Hausschuhe für Kinder schützen die Füße aktiv vor allem vor Kälte, die vom Fußboden ausgehen kann, aber auch davor, sich beim Auftreten an herumliegenden Gegenständen wie Spielzeug zu verletzen.

Hausschuhe für Kinder sollten eine Reihe von Eigenschaften aufweisen, die die Bewegung der Kinder unterstützen. Zum einen ist es wesentlich, dass die Schuhe aus weichem, flexiblem Material wie etwa gewalkter Schurwolle oder Baumwolle bestehen. Somit bleibt die Bewegungsfreiheit gesichert und die Füße werden in ihrem Wachstumsprozess nicht eingeschränkt. Ein wichtiger Faktor bei Hausschuhen für Kinder ist die rutschfeste Sohle. Kinderschuhe für Innenräume weisen daher eine oft gerippte oder mit Noppen versehene Sohle auf, die die gewünschte Rutschfestigkeit bietet.

Ein weiterer Faktor, der vor allem für die Kinder selbst von großem Interesse sein dürfte, ist die große Vielfalt an Designs und Mustern, in denen Kinderhausschuhe erhältlich sind. Coole Farben und süße Motive machen die Schuhe für Kinder richtig attraktiv und führen dazu, dass sie diese auch wirklich gerne tragen. Neben geschlossenen Schuhen bieten sich auch Hausschuhe zum Hineinschlüpfen an. Sofern Verschlüsse vorhanden sind, handelt es sich in der Regel um Klettverschlüsse, die einfach von den Kindern selbst geöffnet und auch wieder sicher verschlossen werden können, um den richtigen Halt zu geben.

Richtig Maß nehmen bei Kinderschuhen

10.04.2012 von Redaktion

Ein Kinderschuh passt dann optimal, wenn der Fuß über ausreichend Halt verfügt, ohne einzuengen. Um dies zu erreichen, sollte die Weite des Schuhs auf die Breite des Fußes abgestimmt sein.

Besonders für zierliche Füße ist es häufig schwierig, ein passendes Schuhwerk zu finden. Hierfür bietet Bisgaard viele schmale Kinderschuhe, die sich optimal auf den Fuß anpassen und ausreichend Halt gewähren. Beim Kauf von neuen Kinderschuhen ist besonders darauf zu achten, dass die Zehen über ausreichend Platz verfügen.

Da Kinderfüße noch sehr weich und dadurch auch leicht verformbar sind, spüren es die Kleinen nicht, wenn der Schuh drückt und die Füße eingeengt werden.

Aber gerade ausreichend Platz ist wichtig, um eine gesunde Entwicklung des Fußes zu ermöglichen

Für die Ermittlung der richtigen Größe werden beide Füße auf einem Blatt Papier nachgezeichnet und die Fußlänge abgemessen.

Bisgaard Kinderschuhe stellt auch einen Passformberater zur Verfügung, der bei der Wahl der passenden Größe unterstützend zur Seite steht. Anhand der Fußlänge wird die entsprechende Größe gewählt.

Für jede Größe gibt es eine große Auswahl an Kinderschuhen

vom Bisgard Stiefel über Sportschuhe bis hin zu Sandalen und Hausschuhen stehen unzählige Produkte zur Verfügung. Mit dem passenden Schuhwerk in höchster Qualität steht dem ausgelassenen Toben nichts mehr im Weg. Moderne Designs, beste Verarbeitung und der Einsatz von schadfreien Materialien stellen Eltern und Kinder zufrieden.

Auch wenn Kinderschuhe nur für eine kurze Zeit passen, sollten hinsichtlich Qualität und Passgenauigkeit sowie Tragekomfort keine Kompromisse eingegangen werden. Und genau über diese Eigenschaften, die sich Eltern für ihre Kinder wünschen, verfügen Bisgard Schuhe.